Renovierung eines Kinder-Therapie-Zentrums

Renovierung eines Kinder-Therapie-Zentrums

Wahrnehmung stärken. Seit Oktober 2013 wurden in der Hauptstadt Ulaanbaatar Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung in nur einer Tagesstätte betreut und gefördert. Bisher befand sich die Tagesstätte in kleinen Kellerräumen und die Therapie-Praxis in einer separaten, fünf Minuten entfernten kleinen Wohnung. Mit der Unterstützung durch die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung konnten die Tagestätte und das Therapie-Zentrum im September 2015 nun unter einem Dach in gemeinsame Räume in einem Mietshaus umziehen.

Info

  • Land

    Mongolei

  • Stadt

    Ulaanbaatar

  • Zeitraum

    2015 - 2016

Share