Europäisches Haus der Begegnung für benachteiligte Jugendliche H.E.E. e.V.

Europäisches Haus der Begegnung für benachteiligte Jugendliche H.E.E. e.V.

Europa leben. Das Europäische Haus der Begegnung in Foncebadón in Nord-Spanien bietet sozial benachteiligten Jugendlichen einen Ort sich zurückzuziehen, spirituelle Erfahrung zu sammeln und anderen Jugendlichen aus Europa zu begegnen. Die gemeinnützige Einrichtung ist auf Spenden angewiesen. Mauritia Mack (2. v. re.) vom Europa-Park Rust sowie Familie Kleine von Glaskoch Leonardo übergaben im Juni, Juli und August eine Spende an Pallotinerpater Gaspar Vega Fidalgo (li.) und den Vereinsleiter Norbert Scheiwe vom Verein H.E.E. e.V., die durch den Verkauf einer Schmucklinie zustande kam.

Info

Share