Ausstattung eines Therapieraums zur adäquaten medizinischen Versorgung

Ausstattung eines Therapieraums zur adäquaten medizinischen Versorgung

Gemeinsam umsorgen. Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung stattete einen Therapieraum für eine adäquate medizinische Versorgung aus. Das Besondere im Haus des Vereins AtemZeit e.V.: Mindestens ein Elternteil ist, auch über Wochen, in unmittelbarer Nähe des Kindes und Teil der 24-Stunden-Behandlungspflege. ,,Wir sind die erste Einrichtung in Hessen, die mit diesem Konzept arbeitet, sagt Nina Jäger. Die 38-jährige Krankenschwester, die mehr als 16 Jahre in der Pflege von Erwachsenen an der Uni-Klinik Gießen gearbeitet hat, leitet das Haus ,,AtemZeit.

Info

Share