Ausbau von vier Kindertagesstätten, um Betreuung und Ernährung von Straßenkindern gewährleisten zu können

Ausbau von vier Kindertagesstätten, um Betreuung und Ernährung von Straßenkindern gewährleisten zu können

Modernisierung. Seit dem Jahr 2006 gibt es die vier Kindertagesstätten in Vilnius, Kaunas, Marijampole und Siauliai. Viele der Kinder dort kommen aus sozial schwachen Familien mit arbeitslosen, behinderten und kranken Eltern. Gemeinsam mit den Maltesern wurden die vier Kitas renoviert und mit neuen Möbeln und Spielgeräten ausgestattet. Jede der vier Tageszentren hat spezielle Programme und detaillierte Tagespläne für die Kinder.

Info

  • Land

    Litauen

  • Stadt

    Marijampole, Kaunas, Siauliai und Vilnius

  • Zeitraum

    2012 - 2012

Share