Ausbau, Renovierung und Ausstattung des Sonderkindergartens für Kinder mit Behinderungen

Ausbau, Renovierung und Ausstattung des Sonderkindergartens für Kinder mit Behinderungen

Digitale Hilfe. Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung hat den Malteser Sonderkindergarten Cluj in Rumänien unterstützt. Dort wurden 21 Kinder mit schweren lokomotorischen und anderen Behinderungen sowie deren Familien betreut. Es ist die einzige Einrichtung für Vorschulkinder mit derartigen Behinderungen in der Stadt. Kinder mit motorischen oder geistigen Behinderungen haben in Rumänien grundsätzlich einen schweren Stand und werden von der Gemeinschaft oft isoliert. Die Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren werden in der Tageseinrichtung intensiv betreut, erhalten Physiotherapie, Logopädie, kognitive und sensorische Stimulation sowie bildungspädagogische Angebote und Training der Selbständigkeit. 2014 stattete die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung den Sonderkindergarten zusätzlich mit Computern und elektronischen Geräten aus.

Info

Share