Osteraktion für Kinder

Osteraktion für Kinder

Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung „Tränchen Trocknen“ und das Hotel Bayerischer Hof in München wollten traumatisierten und sozial benachteiligten Kindern zu Ostern einige schöne Stunden bescheren und haben zu diesem Zweck ein gemeinsames Ostereier-Bemalen organisiert. Eingeladen waren Kinder aus den Münchener Einrichtungen Schutzstelle für Kinder Zauberwald und dem Dominik-Brunner-Haus der Johanniter.

In der schönen Galerie des Hotels konnten sie einen Nachmittag lang unbeschwert die Osterzeit genießen. Mit dabei waren Regine Sixt, Gründerin der Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung „Tränchen Trocknen“, und Innegrit Volkhardt, geschäftsführende Gesellschafterin des Hotels Bayerischer Hof. Gemeinsam mit den 40 Kindern bemalten sie Ostereier in bunten Farben und bastelten fröhliche Deko für die Feiertage. Und es gab auch einen besonderen Überraschungsgast für die Kleinen: ein waschechter Osterhase, der für jedes Kind ein Osterkörbchen mit Geschenken wie Schokoeier, einem Plüschhasen und einem „Tränchen Trocknen“-T-Shirt im Gepäck hatte.