Skip to main content

Tränchen Trocknen unterstützt das Super-Sommer-Camp der Björn Schulz Stiftung für Geschwister von chronisch oder lebensbedrohlich erkrankten Kindern.

Jetzt bin ICH mal dran! lautet das Motto des Verbunds für Geschwister Gemeinsam mehr erreichen, einem Kooperations- und Gesundheitsförderungsprojekt für Geschwister von chronisch oder lebensbedrohlich erkrankten Kindern.


Zum diesjährigen Super-Sommer-Camp fahren 62 Geschwister dieser Kinder gemeinsam an den Chiemsee. Neben Klettern, Bergwandern oder Segeln stehen verschiedene Workshops auf dem Programm, die speziell für Geschwister entwickelt wurden. Sie fördern den Austausch der Kinder untereinander sowie den Zusammenhalt und das Verständnis für eine schwere Erkrankung. Gemäß dem Motto „Jetzt bin ich mal dran!“ stehen die Bedürfnisse der Kinder im Vordergrund. Das Camp findet vom 4. bis 11. August 2014 zum 2. Mal am IRMENGARD-HOF statt. Begleitet werden die Kinder von einem erfahrenen Pädagogenteam, dem Fachkräfte mit spezifischen Kenntnissen in der Geschwisterarbeit angehören.

 

Der heutige Tag stand unter dem Motto "Kennenlernen". Die insgesamt 62 Kinder und 22 Betreuer im SuperSommerCamp haben gemeinsam das Gelände rund um den Irmengardhof erkundet und gemeinsam spannende Aufgaben gelöst.