Skip to main content

Das PalliativTeam Südhessen erhielt Fahrzeug zum Ausbau der Versorgung von Kindern in ihrem Elternhaus.

Es ist ein wichtiger Baustein bei der Versorgung schwerkranker Kinder: Die Regine Sixt Kinderhilfe schenkte dem Palliativ-Team Frankfurt zu Beginn des Jahres 2013 ein Fahrzeug der Marke Mini.


Der Wagen ist ein Beitrag zur Etablierung einer flächendeckenden Versorgung sterbenskranker Kinder in der Region Südhessen.
Die Mitarbeiter des Palliativ-Teams sind so besser in der Lage, die Kinder zu Hause zu besuchen und so zu gewährleisten, dass sie in Frieden in einer ihnen vertrauten Umgebung bleiben können.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SIXT besuchen im Rahmen des freiwilligen Engagements für die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung regelmäßig die Kinderkliniken der Region. Somit wurde auch das PalliativTeam Südhessen auf die Hilfsorganisation aufmerksam und wandte sich mit ihrer Bitte um Unterstützung an die Stiftung, der wir von Herzen gern entsprochen haben.