Unterstützung für kids in Emotion e.V.

Bereitstellung eines LKW für eine Motorradtour der besonderen Art.

Am Samstag, den 09.07.2016, fand bei strahlendem Sonnenschein und unter der Schirmherrschaft von Staatssekretär Georg Eisenreich eine Motorradausfahrt mit über 140 benachteiligten und behinderten Kindern statt. Der Staatssekretär aus dem Kultusministerium kam nicht mit leeren Händen und überreichte zwei großzügige Spenden der Allianz Arena und Herrn Gábor Kovács' an den Veranstalter Kids in emotion e.V. und den Verein Polizisten helfen e.V.

Kids in emotion e.V. konnte weit über 200 Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer aus München und Umgebung mobilisieren, die sich liebevoll um die Kinder kümmerten und sie in die Freiheit auf zwei Rädern entführten.

Staatssekretär Georg Eisenreichs Begeisterung in Worte gefasst:

Wahnsinn was hier mit den Kindern passiert! Als wenn der liebe Gott bei den Kindern einen Schalter umlegt! Unglaublich wie Kinderaugen leuchten können!


Für die ungewöhnliche Motorradtour, die an der Allianz Arena startete und über die Münchner Innenstadt zum Flughafen führte, wurden sogar über 60 km Straßen gesperrt.

Georg Eisenreich ließ es sich nicht nehmen den fast zwei Kilometer langen Konvoi in einem Trike persönlich anzuführen. Hunderte von Münchnerinnen und Münchnern winkten den Kindern auf der Fahrt zu und die Einsatzleitung der Polizei kommentierte die Aktion mit lachenden Worten „Hier werden die Demonstranten gefeiert!“
Den Ausklang fand die Motorradtour von Klein und Groß in einer riesigen Grill- und Spielparty in der Kantine der Flughafen München GmbH.