Schottland: Unterstützung für das Camp Highlander

Vom 17. bis 30. Juli unterstützten Sixt UK und Tränchen trocknen eine junge Reisegruppe auf ihrer Reise in die Highlands mit vier Mehrsitzern und einem Van.

Durch die gesponserten Fahrzeuge machten sie es möglich, dass noch mehr kleine Teilnehmer an der Reise teilnehmen konnten. Organisiert von der Thurn & Taxis family and friends, konnten 15 Jungen und 5 Helfer mit auf eine spannende Reise zur Team- und Persönlichkeitsbildung in das schottische Hochland gehen. In verschiedenen Gruppen- spielen konnten sie selbst erfahren, wie wichtig Werte wie Hilfsbereitschaft, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit und Großzügigkeit im Leben sind und bei der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit helfen können.

S.H.D. Fürst Albert II. von Thurn und Taxis:

Thank you to "Drying Little Tears" for their kind and generous support for Camp Highlander: Since many years young boys from all over Europe experience nature & adventure and grow into responsible human beings thanks to their help.





Am letzten Tag wurde das Ende des Camp Highlanders mit einem großen Abendessen gefeiert und die Teilnehmer erhielten Auszeichnungen zu Ehren der Werte, die sie während der Reise lebten. Das gesamte Organisationsteam und die Reisegruppe waren sehr glücklich und dankbar für die Hilfe von Tränchen trocknen.

Zum bereits dritten Mal unterstützten Sixt UK und Tränchen Trocknen eine junge Reisegruppe auf ihrer Reise in die Highlands mit fünf Mehrsitzern. Auch diesen Juli hatten 35 Jungs wieder eine ganz besonders spannende und ereignisreiche Zeit im Camp Highlander, einem Outdoor Camp für sozial benachteiligte Kinder. Ganz im Vordergrund standen Abendteuer, Teambildung, Tugenden, Wildnis, Spiel und Gemeinschaft.